.

Unsere Gemeinde Elbrinxen

Dorfkirche Ostansicht

 

Der Bereich der evangelisch - reformierten Kirchengemeinde Elbrinxen umfasst die Dörfer Elbrinxen und Ratsiek mit einer Gemeindegröße von ungefähr 900 Menschen. Nach den Beschlüssen der Synode benötigt eine Gemeinde für eine volle Pfarrstelle eine Gemeindegliederzahl von 2.500 Evangelischen. So ist nach dem Erreichen des Ruhestandsalters von Pastor Beckmann die Pfarrstelle als eine verbundene Pfarrstelle der evangelisch - reformierten Kirchengemeinden Elbrinxen und Falkenhagen zusammengeschlossen worden. Rechtlich sind beide Kirchengemeinden selbständig und werden von einem jeweils eigenen Kirchenvorstand geleitet.

LewekeInhaber der Pfarrstelle ist seit dem 1. Februar 2013 Pastor Dietmar Leweke (Jahrgang 1960). Nach den Pfarstellen in Bösingfeld und Augustdorf ist er nun verantwortlich für die verbundene Pfarrstelle im lippischen Südosten. Dienstsitz ist das alte Pfarrhaus in Falkenhagen, Kloster Falkenhagen 7 (Telefon: 05283-948081; Mail: dietmar.leweke(at)gmx.de).

 

Kennzeichnend für die Gemeinde ist ein sehr guter (und junger) Posaunenchor unter der Leitung von Thomas Görg und Svenja Rissiek. Der Chor hat eine gute Nachwuchsarbeit und bereichert das kirchliche und dörfliche Leben in Elbrinxen. Für die Kirchengemeinde ist es zudem wichtig, den kirchlichen Friedhof rund um die alte Elbrinxer Dorfkirche zu erhalten. Verantwortlich für das Friedhofswesen ist der Kirchenvorstand, bzw. in der Verwaltung Frau E. Rissiek.

 

Im Bereich der Arbeit mit Kindern zeichnen sich Elke Schröder und Sandra Rissiek verantwortlich. Der Kirchenvorstand weiß sich auf diesem Gebiet verantwortlich für eine der Zukunft dienende Arbeit und ein lebendiges Miteinander der Generationen. Wir wissen uns dabei Jesu Gebot verpflichtet, Gott und den Nächsten zu lieben.

 

Dorfkirche im Winter

 

Die Gottesdienste der Gemeinde finden in der Regel sonntags um 11 Uhr in der Dorfkirche statt. Jeweils am 1. Sonntag im Monat wird dieser Gottesdienst als gemeinsamer Abendgottesdienst (abwechselnd in der Dorfkirche und in der Klosterkirche) gefeiert. Das Heilige Abendmahl wird in der Regel im Gottesdienst am letzten Sonntag im Monat gespendet. In den Wochen der Sommerferien gibt es eine gemeinsame Gottesdienstregelung mit der evangelisch - reformierten Kirchengemeinde Falkenhagen: an den entsprechenden Sonntagen findet der Gottesdienst nur jeweils an einem Ort statt - zur gewohnten Zeit werden die Gottesdienste entweder in Elbrinxen oder in Falkenhagen gefeiert.

Die Verwaltung der Gemeinde liegt in den Händen von Elke Rissiek. Das Büro (Postweg 10) ist dienstags und mittwochs am Vormittag und donnerstags am Nachmittag geöffnet. Frau Rissiek ist erreichbar unter Telefon 05283-652 .

 

Unser Team:

Pfarramt                  Dietmar Leweke        Pfarrer
KirchenmusikSvenja RissiekOrgel
KirchenmusikThomas GörgPosaunenchor
VerwaltungElke RissiekRechnungsführung
KüsterinMargarita HinkelHausmeisterin
Arbeit mit KindernElke SchröderJugendarbeit
Arbeit mit KindernSandra RissiekJugendarbeit
KirchenvorstandAnnette TintelVorsitzende

 

 



Autor: leweke -- 13.07.2018; 08:24:38 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 7157 mal angesehen.



Powered by Papoo 2012
99281 Besucher